130.000 Euro Spende für „Licht ins Dunkel“

Auch in diesem Jahr fand in den Filialen von Lidl Österreich eine spezielle Aktion für „Licht ins Dunkel“ statt. Pünktlich zur Weihnachtszeit konnten Kunden mit dem Kauf ausgewählter Produkte die Hilfsorganisation aktiv unterstützen. „Licht ins Dunkel hilft in Notfällen schnell und unbürokratisch. Da zählt jeder Euro. Darum haben wir den Reinerlös der Verkaufsaktion auch noch kräftig aufgerundet. Heuer sind 130.000 Euro zusammengekommen. Wir hoffen, dass wir mit unserer Spende einiges bewegen können“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. In der zehnjährigen Zusammenarbeit gingen insgesamt schon über 800.000 Euro an „Licht ins Dunkel“.

„Es ist schön zu sehen, dass Werte wie Solidarität und Nächstenlieben in unserem Land so stark verankert sind. Ich freue mich sehr, dass wir Lidl Österreich auch heuer wieder als Unterstützer haben und mit dieser Spende so vielen Familien gemeinsam helfen können. Vielen Dank aus tiefstem Herzen allen, die maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt sind“, sagt Eva Radinger, Geschäftsführerin von „Licht ins Dunkel“.

Nach oben