Faire Weihnachten bei Lidl Österreich: FAVORINA WEIHNACHTSARTIKEL ZU 100% MIT FAIRTRADE-ZERTIFIZIERTEM KAKAO

Pünktlich zum ersten Advent bringt Lidl Österreich über 70 weihnachtliche Spezialitäten der Eigenmarke „Favorina“ in die Regale. Für alle Produkte wurde ausschließlich FAIRTRADE-zertifizierter Kakao verwendet. Das Sortiment reicht von gefüllten Lebkuchenherzen über Schoko-Spritzgebäck bis zu gefüllten Pralinen. „Die Umstellung auf FAIRTRADE-zertifizierten Kakao betrifft bei uns nicht nur Nischenprodukte.  Bestes Beispiel sind unsere Schokolade-Produkte. Sie werden – auch international – in große Mengen verkauft und sind damit ein wichtiger Hebel für den kontinuierlichen Ausbau unseres FAIRTRADE-Engagements“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. Mittlerweile sind im Schnitt über 200 Produkte mit FAIRTRADE-Siegel verfügbar. Jährlich gehen allein bei Lidl Österreich zehn Millionen FAIRTRADE-Produkte über den Ladentisch.

Rohstoffprogramm zur Förderung des nachhaltigen Kakaoanbaus auf der Elfenbeinküste

Bereits seit Jahren ist Lidl Partner von FAIRTRADE und unterstützt seit 2012 auch ein spezielles Schulungszentrums für Kakaobauern auf der Elfenbeinküste. Dort lernen die ansässigen Bauern nachhaltige Techniken in der Kakaoproduktion und bekommen gleichzeitig faire Gehälter für Ihre Arbeit. „Durch die Förderung dieses Projekts sind nachhaltige Produktionsbedingungen und fairer Handel auch bei günstigen Produkten möglich“, sagt Christian Schug. Bis heute haben insgesamt 8000 Feldschulungen stattgefunden. Seither konnten die Bauern ihre Erträge um bis zu 150 Prozent steigern und die Qualität des Kakaos nachhaltig verbessern.

Nach oben