Endspurt zur FAIRTRADE Rosen Challenge

„Mit dem Kauf der FAIRTRADE-zertifizierten Blumen kann sich jeder für den fairen Blumenhandel stark machen und gleichzeitig viel Freude schenken. Gemeinsam knacken wir die 10 Millionen“,  so Dennis Kollmann, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Österreich. Allein in Österreich werden jedes Jahr 110 Millionen Rosen verkauft. 70 Prozent davon stammen aus Ländern rund um den Äquator. „Arbeiterinnen und Arbeiter auf konventionellen Blumenfarmen finden immer noch sehr schwierige Arbeitsbedingungen vor. Daher hat FAIRTRADE Österreich die Rosen Challenge ins Leben gerufen, um gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen die Österreicherinnen und Österreicher auf die Möglichkeit fairer Blumengeschenke aufmerksam zu machen. Wir freuen uns, dass auch Lidl Österreich als wichtiger Handelspartner unsere Rosen-Challenge unterstützt“, sagt Hartwig Kirner, Geschäftsführer von FAIRTRADE Österreich.

 Ausschließlich zertifizierte Ware bis Ende 2019

Unter dem Motto „Auf dem Weg nach morgen“ engagiert sich Lidl Österreich seit Jahren für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter von Erzeugern. Bis Ende 2019 werden nun auch alle Schnittblumen und Pflanzen auf zertifizierte Ware umgestellt. „Auch beim Blumen  und Pflanzensortiment setzen wir auf strenge Kriterien, die den Anbau für Mensch und Umwelt sicherer und nachhaltiger machen. Wir sind dabei selbst nicht nur in einer Vorbildfunktion, sondern verpflichten auch unsere Geschäftspartner zu höheren Standards“, erzählt Dennis Kollmann.

Nach oben